Die Skihütte Hohe Winde liegt auf der Südseite des Jura Höhenwegs.

 

Bei klarer Sicht, im Frühjahr oder Herbst können Sie das ganze Alpenpanorama geniessen. Die Hohe Winde ist ein 1'204 m ü. M. hoher Berg im Schweizer Jura. Sie liegt im Kanton Solothurn zwischen dem Tal der Lüssel (Passwangstrasse) und dem Guldental in der Nähe des Scheltenpasses.
   
Unser Angebot:

Die Hütte verfügt über eine gemütliche Gaststube mit einer offenen Feuerstelle.
Während den Wochenenden von Mai bis Dezember werden sie dort von den Hüttenwartfamilien gerne bewirtet. Das gemütliche Ambiente lädt nach einer kurzen oder längeren Wanderung zum Verweilen, Essen, Trinken, Plaudern und Spielen ein.

 gaststube
 
 

Schlafräume:
Die Hütte bietet Schlafgelegenheit für ca. 30 Personen.

Die Schlafräume sind in mehrere Zimmer von 17, 7 und 4 Betten (Massenlagen) eingeteilt. Diese sind mit Kissen und Wolldecken ausgestattet.
Bei frostigen Nächten wird ein Schlafsack empfohlen.

 schlafraum  

Kosten:
Übernachten mit Morgenessen CHF 32.-
Kinder unter 10 Jahren CHF 15.-

Das Nachtessen können sie direkt mit dem jeweiligen Hüttenwart besprechen.

Für Übernachtungen bitte unbedingt beim zuständigen Hüttenwart reservieren lassen.